Mein Alter Ego – Matt Kavon

Oh, my Gosh…it´s out now…

Völlig unerwartet habe ich zum ersten Mal meine eigene Musik veröffentlicht. Und dafür habe ich mir sogar einen Künstlernamen zugelegt. Bitte französisch aussprechen! Das hört sich viel gehaltvoller an.

Eigene Musik zu veröffentlichen, ist heute verdammt einfach. Man braucht keine Plattenfirma mehr, um zig Millionen Hörer zu erreichen. Allerdings heißt das noch lange nicht, dass die Musik auch von zig Millionen gehört wird.

Aber das ist nur das Ende eines langen Prozesses. Insgesamt habe ich dafür ca. fünf Jahre gebraucht. Darüber berichte ich gerne das nächste Mal.

Jetzt lassen wir erst mal die Musik sprechen? erklingen? Ach egal! Klickt auf den Link und hört es Euch an! Freue mich über Feedback!

https://open.spotify.com/embed/album/1oRzrPgSwuYxJKh6X3gyJ8?utm_source=generator

4 Gedanken zu “Mein Alter Ego – Matt Kavon

Schreibe eine Antwort zu matthiasnowak Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s